Home
Termine 2022
News 2022
Der Vorstand
Delegierte des OV
Kommunalpolitiker
Geschichte
Mitglied werden
Kontakt
Gästebuch
Bundespolitik
Interessante Links
Archiv
STADTRATSWAHL2020
News 2020
Termine
News 2019
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
STADTRATSWAHL 2014
KREISTAGSWAHL 2014
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
Fahrt nach Weimar
Impressionen Weimar
Stammtisch Oktober
Dartturnier 2008
Dartturnier Fotos
Motorradausfahrt 08
Ferienspaß Angelsee
Impressionen v. See
Nachtwächterführung
Leserbriefe 2ter Bgm
Neuer Stadtrat
Spielplatzbegehung
Interview J.Firmbach
Fraktionssitzung KT
Jahreshauptversamml.
News 2007
News 2006
STADTRATSWAHL 2008
KREISTAGSWAHL 2008
Impressum
Großer Fang beim Angelwettbewerb
 
Ferienspaß 2008
 
Kevin Weinbeer wird Angelkönig mit einem 2,5-Kilo-Spiegelkarpfen
 
Insgesamt 12 Stück Karpfen mit zusammen ca. 20kg gefangen
Unser Bild zeigt alle Angler mit Ihrem gro├čen Fang im Vordergrund.
Foto: Horst Gandziarowski

Kurz bevor ein tropisch anmutender Regenguss über dem Angelsee bei Frankenwinheim hereinbrach, erreichte die staubige Karawane von 28 Kindern und vier Helfern unter der Leitung von zweitem Bürgermeister Erich Servatius und Stadtrat Horst Gandziarowski als Pfadfinder die rettende Hütte des Sportangelclubs.

Selbst die fleißigen Damen der Profiangler überließen den Grill dem tobenden Wetter, um sich in Sicherheit zu bringen, allerdings der Spuk war nach 20 Minuten wieder vorbei und die Jagd auf die Fische begann.

Geheimnisvolle Ködermischung

Betreut von den Mitgliedern des Sportangelclubs Gerolzhofen wurden die Ruten mit Maiskörnern aus den Feldern, fertigen Ködern, aber auch mit geheimnisvollen Teigmischungen bestückt und mehr oder weniger elegant im See versenkt. Nicht ohne Erfolg: Ein Spiegelkarpfen von 55 Zentimetern Länge zappelte als erstes im Kescher und er sollte auch der Siegerfisch werden.

Wissenswertes über die Fische und ihre geheimnisvolle Welt, ihre Technik, mittels Luftblase im Wasser zu tauchen und zu schwimmen, aber auch über die Möglichkeit, anhand der Schuppen das Lebensalter zu ermitteln, weckten viel Interesse und Verständnis bei den Kindern. So war es nicht verwunderlich, dass mancher noch etwas klein geratene Fisch ohne zu zögern wieder in die Freiheit entlassen wurde. Aber auch die Versorgung mit leckeren Bratwürsten und Getränken füllten die Wartezeit zwischen den Jubelschreien der Petrijünger.

Am Ende des Nachmittages wurde die Beute begutachtet und Kevin Weinbeer mit einem prächtigen zweieinhalb Kilogramm schweren Spiegelkarpfen zum diesjährigen Angelkönig ausgerufen. Auf Platz zwei kam Celine Panzer und Moritz Rasch belegte mit einem 2,2-Kilo-Karpfen den dritten Platz.

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Erich Servatius, bedankte sich bei den Anglern, den Helferinnen am Grill und den Betreuern vom Jugendzentrum und nicht zuletzt bei den Helfern vom SPD-Ortsverein, bevor die Kinder mit ihrer Beute den Heimweg nach Gerolzhofen antraten.

 

Fotos

SPD Ortsverein Gerolzhofen  | info@spd-gerolzhofen.de